Thüringischer Akademischer Singkreis e. V.     

Christian Bischof

Christian Bischof, geboren 1982 in Bad Kötzting, einst Sänger am Musikgymnasium der Regensburger Domspatzen, war bereits mit 13 Jahren als Organist tätig und erhielt ersten Orgelunterricht in Bamberg. 2000 war er Bundespreisträger beim Wettbewerb „Jugend Musiziert“ in Berlin.

Nach dem Abitur begann er 2002 das Studium der Fächer Kirchenmusik A und als Hauptfach Orgel an der Hochschule für Musik in Würzburg. Zu seinen prägenden Lehrern zählen Prof. Christoph Bossert (Orgel), Prof. Zsolt Gárdonyi (Orgel, Musiktheorie) und Prof. Jörg Straube (Chorleitung). 2006/2007 studierte er zusätzlich in der Konzertorganistenklasse von Prof. Hans-Ola Ericsson an der Musikhögskolan i Piteå/Schweden. Weitere interpretatorische Impulse erhielt er auf verschiedenen internationalen Meisterkursen.

Christian Bischof ist Stipendiat der bischöflichen Studienförderung Cusanuswerk. Während der letzten Jahre hat er sich besonders dem Repertoire der deutschen Romantik – vor allem dem Œuvre Max Regers – gewidmet. So wirkt er seit 2006 beim „Internationalen Orgelmeisterkurs Max Reger“ (Giengen-Lüneburg) als Co-Dozent und als Interpret bei der damit im Zusammenhang stehenden Gesamtwerkaufführung der Orgelwerke Regers an bedeutenden romantischen Orgeln.

2000-2004 war er Organist der Pfarrei St. Kunigund in Bamberg und ist dort auch weiterhin künstlerischer Leiter der Konzertreihe „Gartenstädter Orgelsommer“. 2004-2006 wirkte er als Musikalischer Assistent und Organist an der Stiftsbasilika St. Martin in Landshut; neben seiner derzeitigen Tätigkeit als Organist an der Augustinerkirche Würzburg und als Vertreter des Domorganisten am Würzburger Kiliansdom unterrichtet er als Dozent am Kirchenmusikreferat der Diözese Würzburg die Fächer Liturgisches Orgelspiel und Orgelliteraturspiel. Zahlreiche Konzerte als Solist im In- und Ausland sowie Auftritte mit verschiedensten Instrumentalisten, Ensembles und Chören runden seine musikalische Tätigkeit ab.

Links

Stand: 25. September 2007