Thüringischer Akademischer Singkreis e. V.     

Ingo Hamisch

Ingo Hamisch ist Akkordeon-Solist und Dozent für Klavier und Akkordeon in Leipzig. In Dresden geboren, erhielt er am dortigen Heinrich-Schütz-Konservatorium seine erste musikalische Ausbildung. Später studierte er die Fächer Klavier und Akkordeon an der Universität Rostock, am „Twents Conservatorium“ Enschede in den Niederlanden und an der Hochschule für Musik „Franz Liszt“ in Weimar. Nach seinem Abschluss als Diplom-Musiker absolvierte er zahlreiche Meisterkurse u. a. bei Prof. Friedrich Lips (Moskau), Prof. Mie Miki (Duisburg), Prof. Stefan Hussong (Würzburg) und Prof. Hugo Noth (Trossingen).

Ingo Hamisch

Seit Mitte der neunziger Jahre ist Ingo Hamisch als Solist und in verschiedenen Kammermusikbesetzungen in Deutschland, den Niederlanden und in Polen zu hören. Neben der Entwicklung von Programmen mit klassischer Musik beschäftigt er sich mit unterschiedlichsten musikalischen Einflüssen auf die Akkordeon-Musik. So initiiert er ein Projekt für Akkordeon und Sprecher, erweitert sein Repertoire mit Jazz, Tango und Musette und experimentiert mit dem Einsatz musik-elektronischer Hilfsmittel.

Links